Innokin Coolfire Z80 E-Zigarette

Ab 15.07.2021 ist sie hier im Shop erhältlich. Die Coolfire Z80 E-Zigarette von Innokin.

Das Set besteht aus dem Coolfire Akkuträger sowie dem Zenith 2 Verdampfer. Der Akkuträger leistet bis zu 80 Watt die er aus einem wechselbaren 18650er Akku bezieht. Das Neue an dem Gerät ist die Befeuerung des Verdampfers mit Schwingungen in einem bestimmten Frequenzbereich. Diese Technik soll nochmal feine Geschmacksnuancen aus dem Liquid rauskitzeln. So wird der Coil beispielsweise im MTL-Betrieb, mit den von Innokin für MTL-Gebrauch angegebenen 51 bis 100 Hz (Hertz) befeuert. Natürlich steht aber auch der normale variable Watt Modus (VW) zur Verfügung. Voreingestellt ist jedoch die von Innokin als „1-st. Gen.Vaping Modus“ bezeichnete Funktion. Das, sowie all die anderen Funktionen des Akkuträgers lassen sich durch drücken der Plus- und Minustaste im Hauptmenü einstellen. Die eingestellten Werte lassen sich auf dem integrierten Farbdisplay gut ablesen. Zum Laden im Gerät hat auch Innokin einen USB-C Anschluss verbaut welcher sich am unteren Rand der E-Zigarette befindet. Der Akkuträger verfügt über eine REFRESH-Funktion welche den Verdampferkopf in Schwingungen versetzt. In diesem Modus arbeitet der Akkuträger mit Wechselstrom und reduzierter Leistung. Der Modus soll die Wicklung wieder „erfrischen“ und zu einer längeren Nutzungsdauer des Verdampferkopfes führen. Das optische Design des Sets stammt übrigens von den bekannten Reviewern Phil Busardo und Dimitri Agrafiotis.

Der Zenith 2 Verdampfer bildet mit dem Coolfire Z80 Akkuträger eine schöne, kompakte Einheit. Der Tank fasst 5,5 ml Liquid und wird durch ein Top-Filling System befüllt. Der Verdampfer misst 26 mm im Durchmesser und die Höhe beträgt 51,7 mm.  Die mitgelieferten 0,8 Ohm und 0,3 Ohm Coils sind geschmacklich aber schon sehr stark und etwa auf dem Niveau des Nautilus Prime Verdampfers anzusiedeln. Mit den 0,8 Ohm Coils gibt Innokin einen Leistungsbereich von 15 bis 18 Watt an. Daher sind die 0,8 Ohm Köpfe für moderates MTL Dampfen ausgelegt. Der Leistungsbereich beim 0,3 Ohm Coil wird mit 30 bis 40 Watt angegeben welcher für restriktives DL Dampfen vorgesehen ist. Außerdem ist im 0,3 Ohm Coil ein Mesh Streifen verbaut während der 0.8 Ohm Kopf eine normale Wicklung besitzt. Als Material wird bei beiden Verdampferköpfen Kanthal angegeben. Die Verdampferköpfe lassen sich durch das Plug and Pull System auch im befüllten Zustand des Verdampfers wechseln.

Komplettiert wird das Innokin Coolfire Z80 Kit durch 2 im Lieferumfang enthaltene Driptips, einen Ersatz-Glastank und weiteren Ersatzteilen.

Das Datum des Verkaufsstartes kann variieren. Schaut immer mal wieder rein um nichts zu verpassen. 

 

Innokin coolfire z80 e-zigarette

Kommentar hinterlassen

Alle Kommentare werden von einem Moderator vor der Veröffentlichung überprüft